Zertifizierung

Der Sonnenhof ist nach Naturland-Richtlinien als Bio-Betrieb zertifiziert. Bei der Verarbeitung von Lebensmitteln stellen wir mit dem HACCP-Konzept die Einhaltung sicherheitsrelevanter Hygienestandards sicher.                                      

Wir sind zertifiziert von Naturland

Der Sonnenhof gehört dem Naturland-Verband an. Verbände wie dieser kontrollieren nicht nur die Qualität der Milch, sondern geben Standards vor für die Haltung und Fütterung der Tiere. Diese müssen genug Platz im Stall und freien Zugang ins Freie haben und mit ausgewogenem Futter versorgt werden.

Vorgeschrieben ist auch, dass die Kälbchen in der ersten Woche mit der sogenannten „Biestmilch“ gefüttert werden, auch wenn sie diese nicht selbst beim Muttertier saugen dürfen. Die Biestmilch ist die Erstmilch und enthält wie beim Menschen höhere Anteile von Proteinen, Enzymen, Vitaminen, Mineralien, Wachstumsfaktoren, Aminosäuren und Antikörpern als die spätere Milch. Diese Erstmilch stärkt die Immunabwehr der Jungtiere. In den folgenden Wochen bekommt das Kalb dann Vollmilch und Wasser und zunehmend auch Futter.

Bio: Logisch!

Download

Kontakt

Sonnenhof
Nieder-Beerbacher-Straße 37
64367 Mühltal

06151 149 - 7271
sonnenhof@nrd.de

In unserem Video geben wir Einblicke in das Hofleben. Wir haben mit unserer Kamera im Stall, im Milchraum und in der Kartoffelverarbeitung vorbeigeschaut:

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog